Kontakt

Referenzen

Referenzen

Was macht eine Küche zum ganz persönlichen Lebens(t)raum?

Eine Einheitsantwort kann es darauf nicht geben, und genau das hat man in der Küchen Galerie Schelklingen seit jeher verstanden. Für Inhaber Ayhan Yigit steht deshalb die sehr persönliche, individuelle Beratung im Vordergrund - eine Beratung, die richtiger eigentlich Betreuung heißen müsste. Als Kunde wird man nämlich nicht nur fachlich kompetent und kreativ durch alle Schritte der Küchenplanung geführt, bei Herrn Yigit sowie seinen Mitarbeitern soll und kann man sich mit seinen Wohnwünschen auch emotional verstanden fühlen.

Wenn es zum Beispiel um eine neue Raumaufteilung geht, wird gemeinsam mit dem Kunden besprochen, wo er sich besonders wohlfühlt, ob ihm der Fensterplatz zum Mahlzeiten zubereiten am liebsten ist und welche Bereiche eines Raums weniger „beliebt“ sind und sich daher u.a. für Stauraum eignen. Genau nach diesen Bedürfnissen und ganz eigenen Wohlfühl-Faktoren des Kunden wird anschließend die Auf- und Einteilung der neuen Küche fein abgestimmt.

Dass das Vertrauen in diese erstklassige Planungskompetenz sehr hoch ist, beweist vor allem die ausgezeichnete Empfehlungsquote:

Acht von zehn neuen Kunden kommen auf Anraten zufriedener Neuküchenbesitzer, und das oft schon, bevor der Architekt mit seinen Plänen fertig ist - so groß ist die Vorfreude auf die Realisation der hundertprozentigen Wunschküche. Mit diesem Ansporn entstehen in der Küchen Galerie Schelklingen außergewöhnliche Küchen, die stimmig konzipiert, präzise geplant und mit kreativen Details überraschend originell umgesetzt sind. Nur in einer Sache sind Aha-Effekte ausgeschlossen: Beim kalkulierten Preis ist immer noch die Stabilität das oberste Gebot.

Alte Küchenstube mit moderner Küchenplanung.

Matte Melamin-Oberfläche mit Holzdekor-Arbeitsplatte. Gekocht wird nicht nur im Holzofen, sondern auch im hochgebauten Backofen an der Insel.


Immer schön der Wand entlang...

Hochglanzküche in weiß lackiert und mit 5cm starken Wangen ummantelt.


Dieses Haus wurde aus Holzstämmen welche bei Vollmond um Mitternacht geschlagen wurden gebaut!

Moderne, wandunabhängige Küche die ein Setzen der Wände erlaubt. Front in Melamin-anthrazit und grau gehalten.


Das war mal eine Ausstellungsküche der Küchen Galerie!

Hochmoderne grifflose Küche in Hochglanz lackiert, mit 6cm starker Arbeitsplatte, die mit einer Holz-Aluminium-Multiplexkante versehen wurde.


Alles was eine echte Landhaus Küche ausmacht.

Lackierte Kassettenfront, Granit „Paradiso bush“ Spüle Unterbau, Nischenverkleidung im Landhaus-Stil, passender Kranz, passende Lichtleiste...


Glanzstück in diesem Haus.

Aufwändig geplante Hochglanz Lack-Küche mit hochglänzendem Granit. Satiniertes Glas wurde in den Oberschränken der Thekenplatte und auch in der Nische erarbeitet.


Die Feinheiten liegen im Detail.

Pflegeleichte Glanzoberfläche mit viel Stauraum in und vor der Küche. Mit Regalen und beleuchteten Borden ausgestattet, wirkt die Küche trotzdem nicht überladen.


Darf es auch etwas mehr Holz sein?

Die Mischung macht’s - Holzdekore richtig eingesetzt können hochmodern sein.


Glas vom Feinsten.

Alle Fronten in Sicherheitsglas - Leicht zu pflegen, kratzfest, wunderschön und einfach unverwüstlich.
Hochwertige Silestone Arbeitsplatte mit flächenbündiger Spüle und Kochfeld.


Glänzendes weiß und mattes schwarz.

Moderne grifflose Küche mit allen Raffinessen.


Schwebende Hoch- und Seitenschränke - nur die Kochinsel hat Bodenhaftung.

Fronten in Hochglanz weiß und bildfurnierter Räuchereiche. Nische in fangofarbenem Glas, die Arbeitsplatte in 2cm Nero Assoluto mit flächenbündiger Spüle und Kochfeld. Dunstabzug in der Insel eingelassen mit einem hochwirksamen Umluft Filter.


Sehr viel Staufläche auf engstem Raum.

Hochglanzfront mit schwarzer Schichtstoffarbeitsplatte. Griffleisten in Chrom aufgesetzt.


Hier ist bequemes, rückenfreundliches Arbeiten in der Küche garantiert.

Backofen höher, Lift-Tür für Mikrowelle höher, Spülmaschine höher, Arbeits-und-Spüle höher, Kochstelle niedriger.


Bitte keine Hochschränke.

Bei 1,80m war Schluss. Leicht geplante Küche ohne höhere Schränke mit der Möglichkeit, vom Kochfeld aus zu servieren ;-)


Fachwerkhaus mit Tücken.

Bei dieser Küche musste jedes Teil eingepasst werden. Nicht nur bei der Massivholzarbeitsplatte glühte die Stichsäge auch einige Schränke mussten der Wand-Form entsprechen.


Ganz in grau...

Ton in Ton mit Küchenfront, Arbeitsplatte und Korpus. Als Spritzschutz wurde unter der Glastheke auch eine Glasplatte angebracht.


Kleine Küche in enge Dachwohnung.

Auch hier lässt sich eine komplette und funktionsfähige Küche mit spannenden Details realisieren.


Moderne und offene Gestaltung.

Alles wird auf der Insel gemacht - das Vorbereiten, Kochen und Spülen. Dunstabzug fährt nur bei Bedarf nach oben.


Noch eine Küche aus unserer Ausstellung

Perfekt geplant und mit kleinen Ergänzungen passt diese Küche hervorragend in ihr neues Zuhause.


zur Ausstellung